Neuigkeiten & Presse 

Neuigkeiten

01.05.2022

Auf Wunsch führe ich ab sofort Lesungen mit musikalischer Begleitung durch. Mit abgestimmter Instrumentalmusik und Gesang führen die großartigen Interpreten Irina Janz und Konstantin Schneider an die jeweiligen wahren Fälle heran. Für die Zuhörerinnen und Zuhörer oft mit einem Gänsehautmoment verbunden. 

14.12.2021

Verehrte Leserschaft, mein neues Buch "Die Mädchenschlächter" ist erschienen. Schaurige Morde an "Dienstmädchen in Stellung". Die grausamen Verbrechen des Mörderpärchens Dorothee Buntrock und Fritz Erbe erschüttern Ende des 19. Jahrhunderts den norddeutschen Raum. Ich bin der festen Überzeugung, dass es eines der schrecklichsten Verbrechen in der Kriminalgeschichte ist, wenn nicht sogar das schrecklichste.

Das Buch ist über den Verlag BoD-Books on Demand, Norderstedt, in allen Buchhandlungen sowie über das Internet erhältlich. Es wird auch als E-Book angeboten.

Als besonderen Service biete ich eine direkte Bestellung bei mir unter der Mail-Anschrift  "henze.buecher@gmx.de"  an, auf Wunsch auch mit Signierung. Viele Leserinnen und Leser nutzen gerade vor Weihnachten diese schnelle, bequeme und sichere Möglichkeit.

30.11.2021

Liebe Leserinnen und Leser, das alte Jahr endet bald. Das Jahr 2021, ebenso wie das Vorjahr, wird uns nachhaltig in Erinnerung bleiben. Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat viele von uns an Grenzen geführt. Ich hatte viele Lesungen und Signiertermine vereinbart, von denen letztlich nur wenige durchgeführt werden konnten. Ich hoffe sehr, Ihnen im nächsten Jahr bei der einen oder anderen Veranstaltung aus meinen Büchern Mitreißendes präsentieren zu können.

01. 08.2021

Im regionalen Umfeld sind meine Bücher auch in den Dorfläden Bokeloh (Schaumburger Str. 1, 31515 Wunstorf-Bokeloh) und Mariensee (Zum Duvenwinkel 1, 31535 Neustadt-Mariensee) erhältlich.

21.07.2020

Spezielle Lesungen aus meinen Büchern gestalte ich nach Absprache zusammen mit Rita Nandy, Journalistin-Lektorin-Trauerrednerin (www.nandy-textschmiede.de), die zu meinen Ermordeten die Trauerrede hält.

30.06.2021

Liebe Leserinnen und Leser, nach dem ersten Halbjahr ist es die Gelegenheit, Ihnen für Ihren Zuspruch herzlich zu danken. Ich durfte in den 4 Jahren meiner Autorentätigkeit über 100 Lesungen mit über 5000 Zuhörerinnen und Zuhörern sowie zahlreiche Signiertermine wahrnehmen. Allerdings wäre die Anzahl der Termine ohne Pandemiezeit bei weitem höher.

 Laden Sie mich auch in Zukunft gern ein. Ich freue mich, aus meinen Büchern bei Ihnen lesen zu dürfen.


Presse 

HAZ 31.01.2022 / Kathrin Götze

Cellesche Zeitung vom 25.01.22 / Andreas Babel


Cellesche Zeitung vom 08.01.22 / Andreas Babel


Neustädter Zeitung 18.12.2021 / Oliver Seitz


HAZ 14.12.2021 / Beate Ney-Janßen


HAZ 04.12.2020 / Kathrin Götze


HAZ 19.12.2018 / Kathrin Götze

 

Neustädter Zeitung 19.12.2018 / Dorothee Gade

 

Aue Post 17.02.2018 / Friedlies Reschke

 

 

HAZ 17.02.2018 / Rita Nandy

Aue Post 21.01.2018 / Friedlies Reschke

 

HAZ 26.01.2018 / Rita Nandy

 HAZ 22.12.2017 / Dirk von Werder 

 Neustädter Zeitung 15.11.2017 / Dorothee Gade

HAZ 14.11.2017 / Kathrin Götze